Hollywood-Star hat "Zucker"

Arzt stellt Diabetes bei Tom Hanks fest

+
Tom Hanks mit seiner Frau Rita Wilson.

New York - Bei dem Hollywood-Star Tom Hanks (57) ist Diabetes diagnostiziert worden. Die Krankheit sei aber derzeit „kontrollierbar“.

„Ich bin zum Arzt gegangen und der hat gesagt: "Wissen Sie, dieser hohe Blutzucker, mit dem sie sich herumschlagen, seit Sie 36 sind? Sie sind aufgestiegen. Sie haben Typ-2-Diabetes, junger Mann“, sagte Hanks in der Nacht zum Dienstag in der US-Talkshow von David Letterman.

Die Krankheit sei aber derzeit „kontrollierbar“. Diabetes, auch Zuckerkrankheit genannt, ist eine Stoffwechselstörung, die zu erhöhtem Blutzuckerspiegel führt und unbehandelt gravierende Folgen haben kann.

dpa

Kommentare