Elton John leidet an Lebensmittelvergiftung

+
Elton John leidet an Lebensmittelvergiftung (Archivbild).

Tucson - Elton John hat sich eine ernsthafte Lebensmittelvergiftung eingefangen. Er musste deshalb sogar ein Konzert  in den USA um einen Tag verschieben.

Wegen einer Lebensmittelvergiftung hat Elton John am Mittwoch ein Konzert in Tucson im US-Staat Arizona absagen müssen. Wie die Zeitung “The Arizona Daily Star“ berichtete, waren für das Konzert des britischen Sängers 8.800 Karten verkauft worden.

Nach Angaben der Organisatoren soll der Auftritt am Donnerstag nachgeholt werden. Die Ärzte hätten dafür Grünes Licht gegeben.

dapd

Kommentare