Hella von Sinnen findet Scheels Macken putzig

+
Hella von Sinnen (r.) und Cornelia Scheel

Berlin - Toleranz ist nach Ansicht der Moderatorin Hella von Sinnen die Basis einer guten Beziehung. Deswegen stören sie die Macken ihrer Lebensgefährtin Cornelia Scheel auch nicht. Im Gegenteil!

Scheel esse manchmal ziemlich laut, vor allem Möhren und Kartoffelchips, sagte der 52-jährige Comedy-Star in einem Interview der “BZ am Sonntag“. Aber: “Liebe ist, die Macken des anderen putzig zu finden.“ Von Sinnen und Scheel haben jüngst das Buch “des Wahnsinns fette Beute“ geschrieben, in dem sie Marotten von Prominenten zusammentragen.

dapd

Kommentare