"Kein Pardon": Kerkeling-Komödie bald als Musical

+
Kerkeling-Komödie "Kein Pardon" bald als Musical

Düsseldorf - Die erfolgreiche deutsche Kino-Komödie “Kein Pardon“ aus dem Jahr 1993 mit Hape Kerkeling in der Hauptrolle kommt als Musical auf die Bühne.

Premiere soll am 12. November im Düsseldorfer Capitol-Theater sein, wie die Veranstalter am Mittwoch mitteilten. Die Musical-Fassung stammt aus der Feder des Moderators (“Quatsch Comedy Club“) und Comedian Thomas Hermanns. Die Geschichte dreht sich um den unbeholfenen Schnittchen-Auslieferer Peter Schlöntzke, der es über Umwege zum Fernsehen schafft. Schauspieler und Comedian Dirk Bach schlüpft im Musical in die Rolle des Showmasters Heinz Wäscher, der im Film von Heinz Schenk gespielt wurde.

dapd

Kommentare