Neue Rolle für "Stromberg"

Schauspieler Christoph Maria Herbst schlüpft in eine neue Rolle: Er wird Kommissar.

München - Schauspieler Christoph Maria Herbst schlüpft in eine neue Rolle. Neben "Stromberg" spielt Herbst ab ersten November Kommissar Kreutzer auf Pro Sieben.

Schauspieler Christoph Maria Herbst (44) ist jetzt im Fernsehen nicht nur Versicherungsangestellter Stromberg, sondern auch Kommissar Kreutzer. Der Privatsender ProSieben wird am 1. November (20.15 Uhr) den Krimi “Kreutzer kommt“ mit dem 44-jährigen Herbst in der Hauptrolle ausstrahlen, wie der Sender bei der Vorstellung des Films am Dienstag in Berlin mitteilte.

Büro-Ekel Stromberg: Seine fiesesten Sprüche

Büro-Ekel Stromberg: Seine fiesesten Sprüche

Kreutzer ermittelt auf unkonventionelle Art, humoristisch, eiskalt und schnell. “Das Drehbuch hat mich sofort angesprungen“, sagte Herbst. “Da habe ich mir gesagt: die Rolle darf kein anderer spielen, etwas gesunder Egoismus muss sein.“ Kreutzer sei ein Kammerspiel, über dem Ganzen wehe der greise Atem von Miss Marple.

“Kreutzer schreit nach weiteren Filmen. Ich will mehr wissen über ihn.“ Gedreht wurde 17 Tage lang im Hotel Kempinski am Kurfürstendamm - Regie führte Richard Huber. Herbst wird seiner Dauerserie “Stromberg“ aber trotz Kreutzer treubleiben. Weitere Bücher sind in Arbeit.

dpa

Kommentare