Prinz Frederic von Anhalt: Kollaps in Klinik

+
Prinz Frederic von Anhalt ist in einem Krankenhaus in Los Angeles kollabiert.

Los Angeles - Prinz Frederic von Anhalt, der Ehemann der früheren Filmdiva Zsa Zsa Gabor, ist in einem Krankenhaus in Los Angeles kollabiert.

Der Vorfall habe sich bereits am Dienstag in einem Aufzug des Ronald-Reagan-Krankenhaus ereignet, sagte John Blanchette. Der Prinz werde vor Ort behandelt, habe sich aber am Mittwoch bereits wieder auf dem Wege der Besserung befunden.

In dem Krankenhaus wird derzeit auch Zsa Zsa Gabor selbst wegen einer Infektion behandelt. Sie werde dort auch noch auf unbestimmte Zeit bleiben, sagte Blanchette. Gabor war erst im Januar wegen einer gefährlichen Infektion das rechte Bein über dem Knie amputiert worden. Bereits im Juli vergangenen Jahres hatte sie eine Hüftoperation und wurde seitdem mehrmals wegen Blutgerinnseln im Krankenhaus behandelt. Sie ist seit einem Autounfall im Jahr 2002 auf einen Rollstuhl angewiesen und erlitt 2005 einen Schlaganfall.

dapd

Kommentare