"Wann kommt man schon nach Australien?"

Rolf Zacher blickt lässig aufs Dschungelcamp zurück

+
Rolf Zacher geht es gut. 

Berlin - Der Schauspieler Rolf Zacher wird Ostermontag 75 Jahre alt. ''Ich habe wunderbar gelebt'', sagte der Berliner der Deutschen Presse-Agentur. 

Er habe sehr viel Geld in seinem Leben verdient und es mit seinem Opa gehalten: ''Das Geld muss raus!'' Pleite sei er aber nie gewesen. Seinen Ausflug ins RTL-Dschungelcamp ''Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!'' im Januar sieht er lässig. ''Wann kommt man in seinem Leben nach Australien?''. Er sei im Camp der Guru gewesen. Als er weggegangen sei, hätten sie alle geheult.

''Wenn man drin ist, dann hat jeder eine Möglichkeit, in sich hineinzuhorchen'', sagt er. Die Show weckt seiner Meinung nach das Mitgefühl für andere Menschen. Zachers Gedanke beim Meditieren sei: ''Nutze deine Macht, anderen zu helfen.''

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare