Status Quo: Fleißige Briten

+
Seit mehreren Jahrzehnten begeistern Rick Parfitt (links) und Francis Rossi (rechts) die Fans mit der Gruppe Status Quo.

London - Wer hätte das gedacht: Ausgerechnet die Rock-Mammuts der Gruppe "Status Quo" sind die fleißigste britische Band 2009. Da sehen die jungen Musiker ganz schön alt aus.

Status Quo ist in diesem Jahr die fleißigste britische Band gewesen. Die Rocker um Frontman Francis Rossi traten 2009 vor mehr als 250 000 Fans in 27 Arenen auf. Damit ließen sie andere britische Künstler wie Cliff Richard, Take That, Cold Play oder Kings of Leon hinter sich, wie aus einer am Montag in London veröffentlichten Statistik hervorgeht. “Vor tausenden von Fans aufzutreten, ist für jede Band das ultimative Erlebnis. Nichts geht über Live-Auftritte“, sagte Rossi. Status Quo (“Rockin' All Over The World“, “Whatever You Want“) ist seit den 60er Jahren im Geschäft und hat weltweit 118 Millionen Alben verkauft.

dpa

Kommentare