Am Samstag nahmen Jugendliche an einer S-Club-Fahrt der Sparkasse zum Heidepark teil

1200 Jugendliche besuchen Freizeitpark

Magie im Heidepark Soltau: (v.l.) Lara Gärtner und Sara Elassouli (beide 12) haben viel Spaß im „Magic“. Foto: esr

Soltau. 1200 Jugendliche aus dem Werra-Meißner-Kreis stürmen zu den verschiedenen Achterbahnen, versuchen ihr Glück beim Dosenwerfen um kleine und große Gewinne oder erkunden Attraktionen wie die Bucht der Totenkopfpiraten.

Am vergangenen Samstag gab es für jeden der Teilnehmer an der S-Club-Fahrt der Sparkasse etwas zu entdecken. Unter der Aufsicht von 58 Betreuern nutzten die Jugendlichen im Alter von 10 bis 17 Jahren die verschiedenen Angebote des Heidepark Soltau.

Die Fahrt mit den insgesamt 25 Bussen ging um 7:30 Uhr los. Während manche noch etwas müde waren, konnten es andere kaum erwarten im Heidepark anzukommen. Nach etwa vier Stunden Fahrzeit hatten die Jugendlichen ihr Ziel erreicht. Trotz des anfänglichen Regens probierten sie Rafting, Achterbahnen und Rundfahrten durch den Park aus.

„Am besten haben mir „Krake“ und „Krake lebt“ gefallen“, erzählt Maurice Sienemus, 13. Franziska Ott ist ähnlicher Meinung. „Die Fahrt mit der „Krake“ hat mir gut gefallen, da man nie wusste, wann es wieder nach unten geht“, erzählt die 14-Jährige. Und sie fügt hinzu: „ Auch „Magic“, mit dem ich sehr oft gefahren bin, hat mir viel Spaß gemacht.“

Luise Bachmann, die zum ersten Mal Colossos und Krake gefahren ist, sagt: „Beide Achterbahnen haben mir großen Spaß gemacht, weil sie sehr schnell waren.“

Wer zwischendurch Hunger bekam, konnte an einem der Stände einen Gutschein für etwas zu Essen und ein Getränk einlösen, den jeder Teilnehmer zuvor gemeinsam mit der Eintrittskarte erhielt.

Um 16:45 Uhr trafen sich die Jugendlichen am Eingang des Heideparks und traten gegen 17 Uhr die Heimfahrt an.

Und auch, wenn Luise Bachmann und Franziska Ott den anfänglichen Regen schade fanden, sind sich die 11-Jährige und die 14-Jährige einig. Genau wie Maurice Sienemus, hat ihnen der Tag sehr viel Spaß gemacht. Außerdem würden alle drei gerne wieder an einer Fahrt mit der Sparkasse Werra-Meißner teilnehmen. (esr)

Kommentare