Fahrer leicht verletzt

Auto fährt 50 Meter durch Straßengraben

Eschwege. Ein 21-Jähriger aus Sontra ist aus bislang ungeklärter Ursache am Sonntagabend, 21.45 Uhr, von der Straße abgekommen und 50 Meter lang durch einen Straßengraben gefahren.

Wie die Polizei berichtete, fuhr der junge Mann auf der B 452 von Reichensachsen in Richtung Eschwege. Die Feuerwehr habe den Autofahrer aus dem Auto geborgen.

Anschließend sei der leicht verletzte Mann in ein Krankenhaus gebracht worden. Schaden: 3000 Euro.

Rubriklistenbild: © Symbolbild

Kommentare