Alpenpop und Partyrock zum Johannisfestauftakt

Die Queen Kings, die Dorfrocker und die Isartaler Hexen eröffnen das Johannisfest im kommenden Jahr. Am Donnerstag, 2. Juli gastieren die drei Bands im Festzelt auf dem Werdchen in Eschwege.

Veranstalter Georg Grein, Uwe Gondermann (Stadt Eschwege), Lars Walter (Firma Grein), Michael Angerer (Nord-Süd-Künstleragentur), Bürgermeister Alexander Heppe sowie die Sparkassenvorstände Wolfgang Wilke und Frank Nickel präsentierten gestern das Programm.

Kommentare