Auffahrunfall mit 5300 Euro Schaden

Eschwege. Bei einem Auffahrunfall am Freitag gegen 7.30 Uhr ist auf der Zufahrt zum Parkplatz der Beruflichen Schulen in Eschwege Blechschaden in Höhe von 5300 Euro entstanden.

Demnach hatte ein 18-jähriger Autofahrer aus Germerode zu spät erkannt, dass ein vorausfahrender Pkw verkehrsbedingt anhielt. (zcc)

Kommentare