Auffahrunfall in der Thüringer Straße: Zwei Leichtverletzte und 9000 Euro Schaden

Eschwege. 9000 Euro Schaden und zwei leicht verletzte Personen, das ist die Bilanz eines Auffahrunfalles, der sich Smastag gegen 11 Uhr auf der Thüringer Straße in Eschwge eriegnete.

Laut Polizeibericht fuhr ein 18-jähriger Mann aus Kellameit seinem Wagen stadtauswärts hinter dem Pkw  eines 26-jährigen Mannes aus Wehretal. Als der Wehretaler verkehrsbedingt warten musste, bemerkte dies der der 18-Jährige zu spät und fuhr auf. Dabei wurden er und und die Beifahrerin des Wehretalers leicht verletzt. (dir)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare