Auto stürzt in Cyriakusbach

Eschwege. Am Dienstagnachmittag ist ein Auto in den Cyriakusbach gestürzt. Warum ist noch unklar.

Glück im Unglück hatten die beiden Autoinsassen, die mit ihrem Fahrzeug aus Niederdünzebach nach Eschwege unterwegs waren. Ihr Fahrzeug kam unmittelbar an der Ortseinfahrt nach Eschwege von der Straße ab und stürzte kopfüber in den Cyriakusbach. Fahrer und Beifahrer überstanden den Unfall leicht verletzt, am Fahrzeug entstand erheblicher Schaden. Zur Unfallursache konnte die Polizei keine Angaben machen. (D.S.) Foto: chg

Kommentare