Die deutschen und türkischen Befindlichkeiten

Özcan Cosar hat eine Passion: Andere zum Lachen bringen. Wenn Özcan Cosar die deutschen und türkischen Befindlichkeiten unter die Lupe nimmt, geht es richtig lustig zu. Da darf hemmungslos gelacht werden.

Als Stuttgarter, der seine Wurzeln am Bosporus hat, steht er mit 32 Jahren mitten in seinem bunten, unterkulturell geprägten Leben und lässt uns daran teilhaben. Er bringt auf die Bühne, was er zwischen Kehrwoche und Beschneidung erlebt und zu hören bekommen hat. Und als Mehrfachbegabter macht er das auf seine ganz eigene, höchst lebendige Art.

Info: Freitag, 24. Oktober, 20.30 Uhr, Kulturinitiative Hängnichrum, Saal der Kneipe Öx, Eintritt 15 Euro, ermäßigt zehn Euro, Karten unter 0 56 57/1098. (red)

Kommentare