Landtagswahl: Dieter Franz (SPD) einstimmig nominiert

+
Dieter Franz und Ralf Wassermann.

Weiterode. Der alte sozialdemokratische Landtagsabgeordnete im Wahlkreis 10 soll auch der neue werden: Einstimmig wählten die 69 Delegierten der SPD-Ortsvereine im Werra-Meißner-Kreis und im Altkreis Rotenburg am Freitag in Bebra-Weiterode Dieter Franz aus Wehretal zum Kandidaten für die Landtagswahl 2013.

Zum Ersatzkandidaten bestimmten sie Ralf Wassermann aus Rotenburg-Schwarzenhasel. Er bekam 67 Stimmen bei zwei Enthaltungen.

Der 60-jährige Dieter Franz gehörte dem Landtag bereits von 1999 bis 2003 an und wurde 2008 erneut direkt gewählt. Er wohnt in Wehretal und war lange der Geschäftsführer der SPD im Werra-Meißner-Kreis. In seinem Heimatkreis ist er auch Vorsitzender des Kreistags. Der Sozialdemokrat ist stellvertretender Vorsitzender des Innenausschusses und des Europaausschusses im Landtag.

Der 43-jährige Ralf Wassermann ist Haupt- und Personalamtsleiter bei der Stadt Rotenburg. Der SPD gehört er seit 2005 an. Wassermann ist Vorsitzender der Bürgerinitiative Keine 380-kV-Freileitung im Kreis Hersfeld-Rotenburg und engagiert sich in Vereinen seines Heimatdorfes. Wassermann ist verheiratet und hat drei Kinder. (sis)

Kommentare