Drei Leichtverletzte bei Unfall auf Niederhoner Straße

+
Blaulicht

Eschwege. Drei leicht verletzte Mitfahrer sind das Resultat eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 17.50 Uhr auf der Niederhoner Straße in Eschwege ereignet hat.

Eine 31-jährige Autofahrerin aus Sontra fuhr laut Polizei auf der Niederhoner Straße stadteinwärts und wollte nach links auf den Parkplatz eines Baumarktes abbiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Laster eines 53-jährigen Mannes aus Eschwege. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto der 31-jährigen Frau gegen das Fahrzeug eines 52-jährigen Mannes aus Eschwege gedrückt. Dieser stand an der Ausfahrt des Parkplatzes und wollte nach links auf die Niederhoner Straße einbiegen. Bei den verletzten Mitfahrern handelte es sich um einen 58-jährigen Mann, eine 49-jährige Frau und ein 11-jähriges Kind, die alle drei im Pkw der 31-jährigen saßen.

Kommentare