Drogen waren Auslöser für Streit in Eschwege

Eschwege. Um ein Drogengeschäft ging es in einer Auseinandersetzung zweier Männer, zu der die Polizei gerufen worden ist. Passiert ist der Vorfall am Dienstagabend in Eschwege.

Gegen 20.20 Uhr sind die Beamten zu einer Wohnung in der Straße An den Anlagen gerufen worden, weil es dort zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen einem 52-jährigen Waldkappeler und einem 27-jährigen Mann aus Eschwege gekommen war. Vor Ort nahm die Polizei dann nach einer Mitteilung nicht nur zwei Anzeigen wegen Körperverletzung auf, auch die Drogen, um die es bei dem Streit ging, wurden aufgefunden und sichergestellt. Eingeleitet wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare