Kultrubund Eschwege: Blechtrommel begeistert in der Stadthalle

1 von 61
2 von 61
3 von 61
4 von 61
5 von 61
6 von 61
7 von 61
8 von 61

Eschwege. An diesem Dienstag erlebten die Zuschauer in der eEschweger Stadthalle einen ungewöhnlichen, packenden Theaterabend: skurril und grotesk, urkomisch und tieftraurig. In einer Produktion des Alten Schauspielhauses Stuttgart und des Eurostudios Landgraf lief „Die Blechtrommel“ nach dem Roman von Günter Grass über die Eschweger Bühne – eingerichtet und inszeniert von Volkmar Kamm.