Auf dem Gelände der Waldorfschule Eschwege

Sieben Jugendliche randalieren: Anzeige

Eschwege. Auf dem Gelände der Waldorfschule an der Eschweger Eisenbahnstraße haben am Freitagabend sieben Jugendliche randaliert.

Aufmerksame Anwohner alarmierten daraufhin die Polizei. Wie ein Sprecher der Beamten mitteilte, wurden Müllbehälter umgeworfen sowie ein Regenwasserfallrohr und Gebäudeelektronik beschädigt.

Gegen die Jugendlichen wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet. Es entstand Schaden von 800 Euro. (esp)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion