Motorradfahrer bei Unfall an Ampelkreuzung leicht verletzt

Eschwege. Ein 43-jähriger Motorradfahrer aus der Gemeinde Ringgau ist am Montagmorgen gegen 9 Uhr an der Ampelkreuzung an der Boyneburger Straße in Eschwege leicht verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, hielt ein 60-jähriger Autofahrer aus Dernbach bei Rot an, bemerkte aber daraufhin, dass er sich falsch eingeordnet hatte.

Er setzte mit seinem Wagen zurück und übersah das hinter ihm stehende Motorrad. Es entstand Schaden in Höhe von 4000 Euro. (esp)

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion