Vier Personen vorläufig festgenommen

300 PET-Flaschen aus Getränkelager geklaut und geflohen

Eschwege. Zwei Frauen und zwei Männer im Alter zwischen 18 und 24 Jahren sind in der Nacht zu Mittwoch vorläufig festgenommen worden.

Laut Angaben der Polizei hatten sie etwa 300 PET-Flaschen aus dem Lager des tegut-Getränkemarktes an der Bahnhofstraße in Eschwege gestohlen und abtransportiert.

Die Täter, die alle aus Eschwege stammen, waren zunächst in Richtung Struthschule geflohen. Dort konnten die beiden Frauen vorläufig festgenommen werden; den Männern war zunächst die Flucht gelungen. (esp)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion