30.000 Euro Schaden

Peugeot von Autohaus-Gelände gestohlen

Eschwege. Die Kennzeichen von einem Auto gestohlen und diese wohl an einen weißen Peugeot Kombi angebracht haben Diebe in der Nacht auf Montag auf einem Gelände eines Autohauses. Der Peugeot wurde anschließend ebenfalls geklaut.

Der Peugeot stand auf der Freifläche des Autohauses in der Bebraer Straße. Wie die Polizei mitteilt, ist der nicht zugelassen. Da im gleichen Tatzeitraum die beiden amtlichen Kennzeichen ESW-ZY 78 von einem anderen, sich ebenfalls auf dem Gelände befindlichem Fahrzeug geklaut wurden, geht die Polizei davon aus, dass diese Kennzeichen an dem gestohlenen Peugeot angebracht wurden. Der Schaden wird mit 30.000 Euro beziffert. Hinweise  an die Kripo Eschwege unter 05651/9250. (cow)

Kommentare