Boxenstopp beim Fahrradprofi: Velo Mangold ist zertifiziert für Wartung und Reparatur von E-Bikes

Egal ob Wartung oder Reparatur – die qualifizierten Mitarbeiter von Velo Mangold sind in jedem Bereich des Radsports perfekt geschult. Mit ihrem Know-how sorgen die Fahrrad-Profis bei ihren Kunden stets für höchste Zufriedenheit.

Velo Mangold in Eschwege ist zertifiziert für Wartung und Reparatur von E-Bikes In der Werkstatt von Velo Mangold in Eschwege werden Räder vom E-Bike bis zum Kinderfahrrad das ganze Jahr über fit gemacht.

Das Unternehmen: Fahrradhaus Mangold, Hinter der Mauer 2, 37269 Eschwege, Tel. 05651/754020. Die Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 9 bis 18 Uhr, Samstag 9 bis 13 Uhr.
Das Sortiment: Fahrräder (E-Bikes, Mountainbikes, Cross- und Trekkingräder, Cityräder, Rennräder, Kinderräder), Radbekleidung, Zubehör, Hometrainer, Fahrradverleih, geführte E-Bike-Touren, Werkstatt.

Die geräumige Werkstatt hinter dem Ladengeschäft ist das Reich von Andreas Nützler, der das Fahrradgeschäft gemeinsam mit seiner Frau Heike führt. Zusammen mit drei Mitarbeitern werden in der Werkstatt täglich Fahrräder repariert, umgebaut oder für die Auslieferung an den Kunden vorbereitet. Der große Boom an Elektrorädern hat auch die Tätigkeitsfelder in der Werkstatt verändert. „Wir führen an E-Bikes Leistungstests, Rekonditionierungen und Kalibrierungen durch und können somit die Leistung wieder steigern und die Akkulauf- und Lebenszeit verlängern“, sagt Nützler. 

Ein Blick in die Werkstatt von Velo Mangold in Eschwege.

Viele Fortbildungen Das gesamte Werkstatt-Team von Velo Mangold ist inzwischen in zahlreichen Fortbildungen der E-Bike- beziehungsweise Akkuhersteller wie Brose, Bosch und Panasonic bestens ausgebildet worden. „An E-Bikes arbeiten darf man nur als zertifizierte Werkstatt“, so Nützler. In der Werkstatt werden aber auch alle anderen Reparaturen ausgeführt. „Wir machen alles: vom Anbau von Stützrädern an ein Kinderrad bis zum Unplattbar machen von Reifen über jede ganz konventionelle Reparatur“, sagt Nützler. Partner für Fitnessgeräte Zudem werden hier auch diverse Fitnessgeräte der Firma Kettler gewartet und repariert. Für Kettler ist Velo Mangold Servicepartner. 

Auch rennradbegeisterten Sportlern wird bei Velo Mangold geholfen. „Wir bauen Rennräder nach den Wünschen der Kunden auf oder um, nehmen ergonomische Anpassungen vor, für die wir eine eigene dynamische Vermessungsstation entwickelt haben.“ Reparaturbedürftige Fahrräder können bei Velo Mangold ohne Terminabsprache abgegeben werden, der Kunde wird dann per SMS oder telefonisch benachrichtigt, wenn sein Fahrrad fertig ist. Doch Andreas Nützler empfiehlt: „Wer früher kommt, kann dann sicher sein, dass sein Bike auch fit ist, wenn die Saison beginnt.“

Das Unternehmen: Fahrradhaus Mangold, Hinter der Mauer 2, 37269 Eschwege, Tel. 05651/754020. Die Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 9 bis 18 Uhr, Samstag 9 bis 13 Uhr.
Das Sortiment: Fahrräder (E-Bikes, Mountainbikes, Cross- und Trekkingräder, Cityräder, Rennräder, Kinderräder), Radbekleidung, Zubehör, Hometrainer, Fahrradverleih, geführte E-Bike-Touren, Werkstatt.

Mehr zum Thema

Kommentare