Zahlen, Informationen, Hintergründe

Europawahl: Alle Ergebnisse für den Werra-Meißner-Kreis

+
Europawahl 2014: Auf HNA Online finden Sie alle Wahlergebnisse und viele Hintergründe.

Werra-Meißner. Welche Parteien wollen die Menschen im Kreis im neuen Europaparlament vertreten sehen? Bis 18 Uhr konnte heute jeder Wahlberechtigte seine Stimme abgeben. Wir liefern alle Ergebnisse aus den Städten und Gemeinden, sobald diese vorliegen. Bei uns verpassen Sie nichts.

Wann ist mit Ergebnissen zu rechnen? Bei der vergangenen Europawahl lagen die Ergebnisse von Witzenhausen um 18.58 Uhr vor. Dabei handelt es sich naturgemäß nur um einen Richtwert. In jedem Fall liefern wir neben den Wahlergebnissen auch die Wahlbeteiligung.

Welche regionalen Politiker ziehen ins Europaparlament ein? Darüber bestimmt nicht der Wähler mit seiner Stimme direkt, da er nur eine der 25 zugelassenen Parteien wählt. Je nachdem, wie viele Stimmen eine Partei auf sich vereinen kann, werden unterschiedlich viele Kandidaten der jeweiligen Bundes- oder Landesliste nach Brüssel entsendet. Die Namen werden am frühen Montagmorgen gegen zwei Uhr veröffentlicht. 

Wer kann wählen? Wer wählen will, muss mindestens 18 Jahre alt sein, seinen Hauptwohnsitz seit mindestens drei Monaten im Kreis haben, eine deutsche oder EU-Staatsbürgerschaft besitzen und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen worden sein.

Wo finde ich Informationen aus anderen Landkreisen? Sie finden bei uns alle Wahlergebnisse aus Nordhessen und Südniedersachsen. Außerdem berichten wir in einem Liveticker über die Europawahl in Deutschland und den anderen europäischen Ländern.  

Ergebnisse aus den Städten und Gemeinden

Bad Sooden-Allendorf:

- CDU: 30,7

- SPD: 32,6

- Grüne: 11,8

- Die Linke: 6,9

- AfD: 9,9

- FDP: 2,5

- Piraten: 1,0

- Sonstige: 4,7

Berkatal:

- CDU: 33,6

- SPD: 41,3

- Grüne: 7,0

- Die Linke: 3,2

- AfD: 9,1

- FDP: 2,1

- Piraten: 0,1

- Sonstige: 3,6

 

Eschwege:

- CDU: 31,4

- SPD: 35,3

- Grüne: 9,1

- Die Linke: 6,2

- AfD: 8,6

- FDP: 4,1

- Piraten: 0,9

- Sonstige: 4,7

 

Großalmerode :

- CDU: 22,9

- SPD: 45,5

- Grüne: 6,2

- Die Linke: 5,6

- AfD: 9,5

- FDP: 2,0

- Piraten: 1,3

- Sonstige: 6,4

 

Herleshausen:

- CDU: 31,4

- SPD: 38,9

- Grüne: 7,0

- Die Linke: 6,0

- AfD: 7,9

- FDP: 2,4

- Piraten: 1,0

- Sonstige: 5,5

 

Hessisch Lichtenau:

- CDU: 26,8

- SPD: 41,7

- Grüne: 7,7

- Die Linke: 4,8

- AfD: 10,3

- FDP: 2,6

- Piraten: 0,9

- Sonstige: 5,4

 

Meinhard:

- CDU: 22,6

- SPD: 44,6

- Grüne: 9,3

- Die Linke: 4,5

- AfD: 8,7

- FDP: 5,0

- Piraten: 0,3

- Sonstige: 5,2

 

Meißner:

- CDU: 23,9

- SPD: 49,8

- Grüne: 8,7

- Die Linke: 4,0

- AfD: 6,6

- FDP: 2,6

- Piraten: 0,6

- Sonstige: -3,9

 

Neu-Eichenberg:

- CDU: 29,0

- SPD: 40,1

- Grüne: 14,8

- Die Linke: 6,1

- AfD: 4,8

- FDP: 0,8

- Piraten: 0,8

- Sonstige: 3,5

 

Ringgau:

- CDU: 31,2

- SPD: 41,4

- Grüne: 7,7

- Die Linke: 3,4

- AfD: 8,7

- FDP: 2,5

- Piraten: 0,5

- Sonstige: 4,6

Sontra:

- CDU: 30,7

- SPD: 46,2

- Grüne: 4,9

- Die Linke: 3,7

- AfD: 7,0

- FDP: 1,7

- Piraten: 0,8

- Sonstige: 4,9

 

Waldkappel:

- CDU: 27,3

- SPD: 40,1

- Grüne: 8,1

- Die Linke: 3,8

- AfD: 11,3

- FDP: 3,6

- Piraten: 0,8

- Sonstige: 4,9

 

Wanfried:

- CDU: 32,2

- SPD: 41,8

- Grüne: 6,4

- Die Linke: 5,1

- AfD: 7,5

- FDP: 2,6

- Piraten: 0,7

- Sonstige: 3,7

 

Wehretal:

- CDU: 24,9

- SPD: 44,3

- Grüne: 8,8

- Die Linke: 4,6

- AfD: 8,4

- FDP: 3,0

- Piraten: 1,1

- Sonstige: 4,9

Weißenborn:

- CDU: 26,8

- SPD: 44,5

- Grüne: 8,3

- Die Linke: 5,3

- AfD: 6,5

- FDP: 2,1

- Piraten: 0,9

- Sonstige: -5,7

 

Witzenhausen:

- CDU: 23,1

- SPD: 33,4

- Grüne: 18,6

- Die Linke: 7,3

- AfD: 9,5

- FDP: 2,1

- Piraten: 1,3

- Sonstige: 4,6

Kommentare