Ferienbroschüre: Touristinformation legt den neuen Urlaubsplaner für Gruppen vor

Kletterwald: Wer es sportlich mag und sich gern in großer Höhe bewegt, ist im Kletterpark am Leuchtberg in Eschwege richtig. Die Touristinformation Eschwege-Meinhard kombiniert das Kletterangebot mit Pauschalen im neuen Ausflugs- und Urlaubsplaner für Gruppen, der gerade erschienen ist. Aktivurlaub ist ein wichtiges Element in der Broschüre. Foto: Archiv

Eschwege. Erlebnisreiche Tage verspricht die Touristinformation Eschwege-Meinhard in ihrem neu aufgelegten Ausflugs- und Urlaubsplaner für Gruppen. Geschäftsführerin Jutta Riedl stellte die Broschüre jetzt in der Kreisstadt gemeinsam mit Eschweges Bürgermeister Alexander Heppe vor.

In dem Heft, das in einer Auflage von 5000 Stück erscheint, sind insgesamt 72 Angebote zusammengefasst, die sich in erster Linie an Besuchergruppen richten, durchaus aber auch von Einheimischen gebucht werden können. „Eschwege ist ein wunderbares Tagesziel“, stellte Riedl bei der Präsentation fest. Für Bürgermeister Heppe ist besonders erfreulich, dass „sich die Erlöse sehr stark entwickelt haben“. Mit dem Angebot generiert die Touristinformation steigende Einnahmen.

Bei den potenziellen Gästen kommen die Reisepakete gut an. Für eine Kombination mit Zugrundreise ab und nach Kassel sowie Stadtführung in Eschwege liegen 192 Anmeldungen vor. Die Touristinformation arbeitet jetzt an der logistischen Umsetzung des Großauftrages, der wohl nur in Etappen abgearbeitet werden kann. Im Vordergrund des Kurzreiseangebots stehen einmal mehr die Erlebnisstadtführungen mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten - von historisch bis kulinarisch. In jedem Fall lernen die Besucher die Region in Begleitung eines gut vorbereiteten Gästeführers von ganz unterschiedlichen Seiten kennen. Besondere Angebote gibt es auch hier für Gruppen mit Kindern.

Der Werratalsee mit seinem Ausflugsschiff und ganz unterschiedliche Kanutouren auf der Werra richten sich an Menschen, die gern auf dem Wasser unterwegs sind. Mehrtägige Kanutouren, auch in Kombination mit Fahrradausflügen richten sich an die Freunde gemächlicher Bewegung in der Natur. Wer es noch sportlicher mag, unternimmt eine Tour im Kletterwald.

Das Abenteuer in den Wipfeln der Leuchtbergbäume ist auch Teil eines Pauschalangebots, das sich beispielsweise an Unternehmen richten, die mit der Belegschaft einen Tag in der Kreisstadt verbringen möchten. Los geht es mit einer Stadtführung, nach dem Mittagessen in einem Gasthaus oder auf der Werranixe wird geklettert. Alternativ können die Teilnehmer Touren mit Kanu oder Segway unternehmen.

Kommentare