Fest der Freuden ist erschienen

+

Eschwege. Mit Jubelstürmen wurde der Johannisfestreiter Ulf Abhau gestern Abend um Punkt 18 Uhr auf dem Eschweger Marktplatz begrüßt. Der Johannisfestreiter zieht hoch zu Pferde durch die Straßen der Stadt und kündigt das Fest an. 

Den offiziellen Startschuss gab Bürgermeister Alexander Heppe um 20 Uhr im Festzelt mit seinem Johannisfest-Gedicht, bevor die Münchener Zwietracht, die Midnight Ladies und Voxxclub spielten. (red)

Kommentare