Frau fährt plötzlich rückwärts: Hoher Schaden

Eltmannshausen. Bei einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge zwischen Oberhone und Eltmannshausen ist laut Polizei am Freitagabend ein Schaden von 6000 Euro entstanden.

Eine 45-jährige Frau und ein 57jähriger Man, beide aus Eschwege, befuhren mit ihren Pkw gegen 19.10 Uhr die Kreisstraße aus Oberhone kommend in Richtung Eltmannshausen. Vermutlich um zu wenden hielt die Frau dann plötzlich an und fuhr rückwärts. Hierbei übersah sie den Pkw des Mannes, der hinter ihr angehalten hatte, es kam zum Zusammenstoß. (lad)

Rubriklistenbild: © usage worldwide, Verwendung weltweit

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion