Jugendliche klauen Weihnachtsbäume in der Innenstadt

Eschwege. Mehrere Jugendliche haben heute Nacht in der Innenstadt von Eschwege randaliert. Sie haben Weihnachtsbäume gestohlen und mit Ziegeln geworfen.

In der Nacht zum Dienstag um 2.20 Uhr wurden zwei junge Erwachsene dabei beobachtet, wie sie vom Gelände der Firma Lilie in der Eschweger Innenstadt zwei Weihnachtsbäume entwendeten und sich in Richtung Brauerei entfernten, berichtet die Polizei. Kurz darauf erfolgte eine Meldung bei den Beamten, wonach sich mehrere Jugendliche auf dem dortigen Baugerüst aufhielten und Ziegeln vom Dach der Brauerei werfen würden. Angetroffen wurden dann ein 20-jähriger aus Eschwege und ein 19-jähriger aus Waldkappel, die stark alkoholisiert waren. "Beide mussten die Tannenbäume zurückbringen und den von ihnen verursachten Dreck beseitigen", berichtet Polizeisprecher Jörg Künstler. Kaputte Ziegeln wurden nicht festgestellt. (ts)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare