Kinderfest lockt zahlreiche Besucher in die Eschweger Innenstadt

+
Viel Spaß für Jung und Alt: Das dritte Kinderfest lockt am Samstag zahlreiche Besucher in die Eschweger Innenstadt.

Eschwege. Eine Elfe hämmert einen Nagel in ein Holzstück und freut sich danach über ein Eis, während ein Löwe Motorrad fährt und Spiderman den Kletterberg erklimmt: Rund 50 Stationen beim Eschweger Kinderfest bieten heute viel Spaß und Unterhaltung für Jung und Alt.

Stationen wie das Kinderschminken bei Adler und dem Drogeriemarkt DM, der Stand des McZ oder das Kinderkarussell lockten bereits viele Kinder in die Eschweger Innenstadt, um dort das dritte Kinderfest zu feiern.

Der Hauptsponsor ist die VR-Bank auf deren Bühne seit elf Uhr ein buntes Programm, das unter anderem einen Auftritt der Steel Drum Young Stars von der Musikschule Werra-Meißner, eine Aufführung der Tanzschule TanzBar, interaktive Märchen mit Silvia Schaaf-Dormeier und einen Mitmach-Zirkus beinhaltet, für die großen und kleinen Besucher zu sehen ist. „Das Kinderfest ist die Veranstaltung, die in der Organisation die meiste Kraft beansprucht, aber später auch den meisten Spaß bringt“, weiß Wolf-Dietrich von Verschuer von der Initiative Stadtmarketing und freut sich über die gute Zusammenarbeit mit den teilnehmenden Geschäften.

Von Eden Sophie Rimbach

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montagsausgabe.

Drittes Kinderfest Eschwege

Kommentare