17-Jähriger in Eschwege leicht verletzt

Kopfstoß auf der Disko-Tanzfläche

Eschwege. Auf der Tanzfläche der Diskothek Mausefalle in Eschwege sind zwei Männer in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch aneinandergeraten.

Dabei soll ein 31-Jähriger aus Meinhard einem 17-Jährigen aus Bad Sooden-Allendorf gegen 0.30 Uhr einen Kopfstoß verpasst haben, teilte die Polizei mit.

Der Jugendliche aus der Badestadt habe von eine Nasenprellung und eine aufgeplatzte Lippe davon getragen. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung. (clm)

Kommentare