Startschuss auf der Seebühne

Live-Ticker: Tag eins beim Open Flair zum Nachlesen

Eschwege. Das Open Flair startete am Mittwoch ganz offiziell mit den ersten Konzerten auf der Seebühne am Werratalsee. Wir haben hier für euch die aktuellsten Fotos, Interview und jede Menge Tipps. Ihr wollt wissen, wo man gut duschen kann oder welcher Star wann Autogramme schreibt? Hier seid ihr richtig!

22.30 Uhr: Russkaja beschließen den Abend. Von Heisskalt und Betontod haben wir viele Bilder in unserer Galerie.

Open Flair am Mittwoch: Impressionen von den Künstlern

20.45 Uhr: Um den Headliner des Abends muss man sich keine Sorgen machen. Russkaja sind eben mit einem Nightliner angereist. Viele Zuschauer haben allein das am Brückentor gefeiert.

19:35 Uhr:  Wir haben in der Gelände-Galerie ein paar weitere Bilder hochgeladen. Anschauen lohnt sich!

19:10 Uhr: Drei Bands sind bisher aufgetreten, jetzt ist erst mal wieder Pause auf der Seebühne. Die ist aber nur kurz: In 20 Minuten tritt Heisskalt auf. Hier sind schon mal einige Bilder.

18.45 Uhr: Aus dem E-Werk am Werdchen und aus einem Container auf dem Zeltplatz sendet das Festival-Radio des Open Flair. Wie man es empfängt und was es da zuhören gibt? Wir stellen es vor!

18.30 Uhr: Viele Besucher haben die warmen Temperaturen genutzt, um in den Werratalsee zu springen. Bemerkenswert: Der Zustand des Sees ist bei den Gästen kein Thema, sie sind froh über jede Erfrischung.

17.35 Uhr:  Unter den Pfandsammlern vor dem Eingang der Seebühne gibt es erste Rangeleien: Einer hat versucht, dem anderen Flaschen zu klauen. Dumm nur, dass ein Wachhund vor Ort war... Ist aber alles glimpflich ausgegangen, die Flaschen wurden gerecht aufgeteilt.

17.05 Uhr: Auf der Seebühne spielen gerade die Ska-Punker von Rantanplan. Und das mit Beteiligung aus der Region. Einer der Musiker stammt aus Witzenhausen und war früher Schüler der hiesigen Musikschule.

16:25 Uhr: Wir haben erste Bilder vom Flair-Gelände am Mittwoch.

Open Flair am Mittwoch: Impressionen vom Gelände

16.05 Uhr:  Rainer von Vielen lassen es auf der Seebühne krachen. Jetzt ist das Open Flair auch musikalisch eröffnet.


13.40 Uhr:  Das Open Flair meldet: Das Auto-Camping ist voll. Euer Auto müsst ihr nun auf den Parkplätzen vor dem Camp abstellen. Wohnmobile können weiterhin auf den Campingplatz. Für Zelte ist natürlich auch noch genug Platz!

13.30 Uhr: Mit Kyle Gass kickern? Mit der Smith Street Band Minigolf spielen? Das dürfen die Gewinner unserer täglichen großen Verlosungsaktion. Ab morgen findet ihr in der Festival-Zeitung der WR die entsprechenden Kontaktdaten und seid nur noch eine SMS vom Abenteuer entfernt!

13.05 Uhr: Tausende Flair-Gäste sind bereits am Dienstag angereist und haben die Felder zwischen Eschwege und Grebendorf in eine Zeltstadt verwandelt. Hier sind erste Eindrücke von dort.

Es geht los: Open-Flair-Fans reisen an

13.00 Uhr: Die erste Band heute sind Rainer Von Vielen. Das Alternativ-Quartett aus dem Allgäu startet um 16 Uhr auf der Seebühne.

Kommentare