Mann attackiert Frau in Eschwege mit Pfefferspray

Eschwege. Weil er seine Mitbewohnerin mit Pfefferspray attackiert hat, ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung gegen einen 33 Jahre alten Mann.

Nach Angaben eines Sprechers der Polizeidirektion Werra-Meißner hat der Mann der Frau während eines Streits in der Wohnung der 25-Jährigen in Eschwege das Reizgas ins Gesicht gesprüht. Der Mann sei anschließend geflüchtet.

Mehr zum Thema

Kommentare