Volkstriathlon und Meisterschaft

Werraman 2014: Nächstes Jahr sollen es die Hessischen Meisterschaften sein

Eschwege. Noch ist der zehnte Werraman am kommenden Wochenende nicht geschwommen, geradelt und gelaufen, da planen die Veranstalter bereits für das nächste Jahr. 2014, zehn Jahre nach der Erstauflage des Eschweger Triathlons, sollen die hessischen Meisterschaften über die Sprintdistanz in der Kreisstadt ausgerichtet werden.

Martina Horchelhahn, Vorsitzende des Werramanvereins teilte jetzt mit, dass die Bewerbung um den Wettkampf beim Verband eingereicht wurde. Neben dem Volkstriathlon sollen dann in Eschwege auch Meistertitel vergeben werden. Und auch das Datum steht schon fest. Wegen der späten Sommerferien wird die Veranstaltung bereits am Samstag, 19. Juli, stattfinden.

Ein weiteres Jahr später, 2015, planen die Organisatoren des Werraman, die deutschen Meisterschaften in die Breitensportveranstaltung einzubauen. „Wir werden im kommenden Jahr eine entsprechende Bewerbung vorbereiten“, kündigte Horchelhahn in diesen Tagen an. Zunächst gilt es aber den diesjährigen Wettbewerb am kommenden Samstag zu starten. Knapp eintausend Sportler haben sich für den Triathlon angemeldet. Geschwommen werden im Meinhardsee 400 Meter. Die Radtour über 21 Kilometer führt in die Hessische Schweiz, die Laufstrecke nach Eschwege zum Marktplatz. Start ist um 12 Uhr. (hs)

Kommentare