Rätsel: Welches Dorf suchen wir hier?

Der Ort, den wir heute suchen, ist das nach Einwohnerzahl zweitgrößte Dorf der Gemeinde. Das Dorf war früher zweigeteilt.

Eine Hälfte gehörte der Familie Herren von Boyneburgk, die andere war ein kurpfälzisches Lehen der Herren von Falken. Von den beiden Quellen Aschenborn und Martinsborn wurden sechs Mühlen betrieben. Insgesamt gab es hier einmal acht Mühlen: Ober-, Loch-, Jost-, Unter-, Wins-, Anger-, Schlag- und Luxmühle. Heute ist in einer dieser Mühlen ein Restaurant untergebracht. 1989 bekam das Dorf beim Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ die Gold-Auszeichnung.

Im ersten Teil unserer Serie haben wir ein Foto von Frieda veröffentlicht. Wir werden in den nächsten Wochen viele Luftaufnahmen von Ortsteilen im Kreis hier in der Zeitung und zeitgleich auf unserer Facebookseite facebook.com/werra.rundschau veröffentlichen. Die aktuelle Lösung gibt es dann immer unter dem nächsten Luftbild. (ts) Foto: Greim

Kommentare