Schlägerei in Eschweger Kneipe

Eschwege.  Zu einer Schlägerei ist es am Wochenende in einer Eschweger Kneipe gekommen. Zudem randalierte ein 16-jähriger Eschweger in der Innenstadt.

Ein 26 Jahre alter Eschwege hat nach Angaben der Polizei am Sonntagmorgen um 4 Uhr in einer Eschweger Kneipe in der Marktstraße einen 20-jährigen Mann aus der Gemeinde Meinhard in den Schwitzkasten genommen und mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Das Opfer stellte später fest, dass ihm sowohl die Geldbörse als auch sein Iphone dabei verloren gingen oder möglicherweise gestohlen wurde. Hinweise erbittet sich die Polizei Eschwege unter der Telefonnummer 0 56 51/92 50.

Ungefähr zur gleichen Zeit hat eine andere Person in der Gaststätte ständig gepöbelt,nach Verlassen der Gaststätte soll er dann gegen mehrere Schaufensterscheiben getreten hatben Die Polizei schnappte den 16-jährigen Täter aus Eschwege, der stark alkoholisiert war und den Beamten gegenüber äußerst aggressiv auftrat, sodass er die Nacht – da kein Verantwortlicher für ihn erreicht werden konnte – im Polizeigewahrsam verbringen musste.

Kommentare