2000 Euro Sachschaden

Schneller Fahndungserfolg: Zeuge verhindert Unfallflucht

Eschwege. Ein aufmerksamer Zeuge verhalf der Polizei am Mittwochabend zur schnellen Aufklärung einer Unfallflucht. Dies teilt die Polizeidirektion Werra-Meißner mit. Der Zeuge beobachtete, wie gegen 18.30 Uhr ein zunächst unbekannter Pkw-Fahrer in der Leuchtbergstraße beim Ausparken gegen das hinter ihm stehende Fahrzeug stieß.

Anstatt sich um den Schaden zu kümmern, floh der Unfallverursacher in unbekannte Richtung. Dank der Beaobachtung des Zeugen, der sofort die Polizei verständigte, konnte diese den Flüchtigen schnell ermitteln. Dabei handelt es sich um einen 24-Jährigen US-Staatsbürger. Um das Strafverfahren gegen den jungen Mann abzusichern, wurde vom Bereitschaftsstaatsanwalt eine Sicherheitleistung angeordnet. (dir)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare