Schulanfang: Ein Banner für mehr Sicherheit

+
Für mehr Sicherheit: Das Banner wird nun vor der Kindertagesstätte angebracht.

Eschwege. Passend zum Schuljahresbeginn haben der Elterbeirat und das Team der evangelischen Kindertagesstätte Kreuzkirche in Eschwege ein Banner entworfen, das die Verkehrssicherheit der Kita-Kinder sowie der Kinder der nahegelegenen Struthschule an der oft zu schnell befahrenen Augustastraße erhöhen soll.

„Sehr oft erleben wir hier richtig gefährliche Szenen, wenn Kinder gebracht oder geholt werden“, sagt Kita-Leiterin Rosel Renner. „Das muss sich ändern.“

Pfarrerin Nicola Feller-Dühr freut sich über die hilfreiche Aktion und bedankt sich bei allen Beteiligten, besonders bei der Eisenacher Firma Faber Fahnen, durch deren Spende die Anschaffung des warnenden Banners erst möglich geworden sei. (red/esp)

Kommentare