Die Swing-Society bringt ihr Programm „Swinging Christmas“ ins E-Werk

Schwungvolle Weihnachten

Haben den Jazz im Blut: Klarinettist Wolfgang Meincke (links) und Saxofonist Klaus Jatho. Foto: Mayer

Die Swing-Society präsentiert am Samstag, 20. Dezember sein Weihnachtsprogramm „Swinging Christmas“ im Eschweger E-Werk. Wie in den vergangen Jahren auch, wird das aber nur ein teil der Veranstaltung sein. Denn „Swinging Christmas“ ist gleichzeitig das Motto des gesamten des Abends und gilt auch für die sich an das Konzert anschließende Jam Session, wo Alt und Jung, Anfänger und Profis ihre Fähigkeiten vorstellen können.

Musiker sollten sich dafür im Vorfeld bei Wolfgang Meincke anmelden, damit vorab eine Liste von Stücken zusammengestellt werden kann. Die Veranstalter hoffen, so gemeinsam das Jahr jazzig zu Ende bringen. Samstag, 19.30 Uhr, E-Werk, Eschwege

Kommentare