Fahrplanänderung wegen Bauarbeiten

Stadtbus-Linie 3 hält nicht in Niederhone

Niederhone. Wegen der weiter fortschreitenden Bauarbeiten auf der Bundesstraße 249 zwischen dem Weidenhäuser Kreuz und Eschwege-Niederhone wird von Mittwoch, 17. August, bis voraussichtlich Samstag, 27. August, die Abfahrt nach Niederhone für den Verkehr voll gesperrt.

Während dieser Zeit kann die Stadtbus-Linie 3 – auch wegen der Vollsperrung der Jestädter Brücke – den Eschweger Stadtteil Niederhone nicht bedienen. Dies teilt die Nahverkehr Werra-Meißner GmbH (NWM) mit. Genutzt werden könne in dieser Zeit die Stadtbus-Linie 4 oder der Cantus R7. „Für die entstehenden Unannehmlichkeiten bitten wir um Verständnis“, sagt NWM-Geschäftsführer Horst Pipper. 

• Weitere Informationen zu den Fahrplanänderungen gibt es auch im Internet unter www.nvv.de Individuelle Auskünfte gibt es am gebührenfreien NVV-Servicetelefon unter 0800/9 39 08 00.

Kommentare