Gastrofamilie Benning übernimmt Restaurant, Open Flair vermarktet Veranstaltungen

Stadthalle: Die neuen Betreiber stehen fest

+
Stefan und Melanie Benning übernehmen das Stadthallen-Restaurant.

Die Stadthalle in Eschwege wird nach der Modernisierung vom kommenden Jahr an von der Familie Benning und dem Arbeitskreis Open Flair gemeinsam betrieben.

Eschwege.  Der Arbeitskreis wird  sich um die Vermarktung der Halle kümmern, die Gastronomenfamilie Benning, die noch bis zum Jahresende das Bürgerhaus in Sontra bewirtschaftete, pachtet den Restaurant- und Hoteltrakt. Entsprechende Vorverträge hat die Kreisstadt als Eigentümer inzwischen mit den Vertragspartnern geschlossen.

Lediglich einige wenige Details müssten noch geregelt werden, so Melanie Benning, die davon ausgeht, dass die endgültigen Verträge noch in diesem Monat unterschrieben werden. Neben dem Restaurant werden die Gastronomen auch das Hotel mit 15 Zimmern bewirtschaften und das Hallencatering übernehmen. „Wir werden sehr eng mit dem Open Flair zusammenarbeiten“, so Benning. Open-Flair-Chef Alexander Feiertag geht davon aus, dass die Kooperation funktioniert.

Von Harald Sagawe

Mehr lesen Sie in der Samstagsausgabe Ihrer WR

Kommentare