Stadtmarketing: Erneute Vorstandswahlen sind für Januar geplant

Das nächste Event: Für heute Abend hat das Stadtmarketing zusammen mit dem Eschweger Einzelhandel die lange Einkaufsnacht organisiert. In der Gaststätte Zur Traube bietet das DRK eine Kinderbetreuung an. Foto: Greim/Archiv

Eschwege. Die Neuwahlen des Vorstands der Initiative Stadtmarketing werden im Januar stattfinden. Das bestätigte jetzt Stephan Schenker aus dem Vorstand des Stadtmarketings auf Anfrage der Werra-Rundschau.

In einer Mitgliederbefragung hatten sich 87 Prozent der Teilnehmer dafür ausgesprochen, erst im nächsten Jahr neu wählen zu wollen. Eine Mitgliederversammlung im Advent erschien vielen Geschäftsleuten als „belastend“.

Die nächste Mitgliederversammlung werde voraussichtlich am letzten Tag des Monats Januar stattfinden. „Dann haben wir alle wichtigen Zahlen parat“, sagt Schenker. Eine Einladung werde rechtzeitig verschickt. Dann wird ein neuer Vorstand gewählt. Ob Hartmut Schepp, Sebastian Loch, Stephan Schenker, Frank Winkler und Volker Roeber wieder antreten werden wird gerade intern geklärt. Lars Walter und sein Team werden nach Informationen unserer Zeitung nicht erneut kandidieren.

Mehr über die Vorstandswahlen und die weitere Zusammenarbeit zwischen Stadtmarketing und Kreishandwerkerschaft lesen Sie in der Freitagsausgabe der Werra-Rundschau.

Kommentare