„Immer wieder sonntags“ in der Stadthalle

Stelldichein der Volksmusik: Stefan-Mross-Show in Eschwege begeisterte

+
Traditionell barfuß: Das Markenzeichen der Volksmusikgruppe Die Schäfer – Carla Scheithe (von links), Michael Kastel, Bianca App und Uwe Erhardt – ist es, barfuß aufzutreten. „Wir laufen barfuß, damit wir nie die Bodenhaftung verlieren“, sagt Erhardt.

Eschwege. Vor restlos ausverkauftem Haus gastierten am Freitagabend die Stars der Volksmusik in der Eschweger Stadthalle: Stefan Mross lud erneut zum Stelldichein der Szene und hunderte Gäste aus der Region, aber auch aus Bielefeld oder Paderborn waren gekommen.

In Eschwege feierte die diesjährige Tour von „Immer wieder sonntags unterwegs“ Premiere, in über 70 weiteren Orten wird die Show in diesem Jahr zu sehen sein. Mit dabei waren Angela Wiedl, Simone und Charly Brunner sowie Die Schäfer, die den Abend musikalisch eröffneten. Traditionell mit Schäferkostüm und barfuß spielte das Quartett Lieder seiner über 25-jährigen Laufbahn, aber auch neue Lieder ihres Albums „Eigne Wege gehn“.

Seit elf Jahren sind sie Stammgäste in Stefan Mross’ Fernsehsendung, für die Tournee war dies allerdings die Premiere. Noch länger im Geschäft ist die zweite Künstlerin des Abends, Angela Wiedl. Sie wurde von Schlagerkomponist Ralph Siegel entdeckt und gefördert. „Ihm habe ich meine große Karriere zu verdanken“, erklärte Angela Wiedl auf der Bühne. Sie trug zur Musik vom Band unter anderem ihren Hit „Mama Theresa“, den sie für Mutter Teresa geschrieben hatte, vor, zeigte aber auch ihre Fähigkeiten beim Jodeln und im klassischen Gesang mit einem Stück der Oper „Der schwarze Peter“ von 1936.

Volksmusik-Show in der Stadthalle Eschwege

Stefan Mross kam zu den Künstlern immer wieder auf die Bühne, fragte sie aus oder sang mit ihnen gemeinsam. Mit Angela Wiedl sang er zusammen spontane Verse, das Publikum klatschte begeistert und schunkelte mit. Das, was die Gäste sonst nur im Fernsehen erleben konnten, gab es für sie an diesem Abend zweieinhalb Stunden lang live auf der Bühne. Stefan Mross zeigte sich als charmanter Entertainer und Moderator und begeisterte die Gäste genauso wie die musikalischen Künstler.

Seit 1995 wird die Sendung „Immer wieder sonntags“ in den Sommermonaten aus dem Europa-Park Rust im Ersten live ausgestrahlt, seit 2005 ist Stefan Mross Moderator der beliebten Fernsehsendung. Mit der dazugehörigen Tournee gastierte Stefan Mross bereits im vergangenen Jahr sehr erfolgreich in Eschwege.

Kommentare