Die Sieger der beiden Fotowettbewerbe zum Marktplatz und Werraman freuen sich über Gewinne

Tolle Preise für Schnappschüsse

Glückliche Sieger mit den Sponsoren: Christian Dimcescu (von links), Birgit Brill, Sven Rabe, Reinhard Brill, Carmen Eisfeld, Evelyn Ammling, Moritz Voigt, Reinhard Walter, Cara Hartmann, Stefan Riebold, Katharina Hartmann, Wolf-Dietrich von Verschuer, Alfred Heckmann, Tanja Heß und Bürgermeister Alexander Heppe. Foto: Deppe

Eschwege. Mehr als nur „geknippst“ haben die Sieger der beiden Wettbewerbe „Schnappschuss Marktplatz“ und „Schnappschuss Werraman“ schon abgeliefert. „Das waren fantastische Aufnahmen aus ungewöhnlichen Blickwinkeln die begeistert haben“, sagte Eschweges Bürgermeister Alexander Heppe jetzt bei der Preisübergabe im Magistratssaal. Er selbst hatte 250 Euro für den besten Schnappschuss vom Marktplatz gestiftet. Siegerin Heidi Aussmann konnte aus beruflichen Gründen nicht an der Preisverleihung teilnehmen. „Die Übergabe holen wir aber noch nach“, sagte Wolf-Dietrich von Verschuer vom Eschweger Stadtmarketing.

Ins Leben gerufen wurde der Wettbewerb vom Stadtmarketing, Hans-Michael Kreißler von Kreißler Werbung & So, Carmen Leibnitz-Eisfeld von b+h & more Eschwege sowie André Schädig von as-photografie Eschwege. In deren Geschäften sowie der Fililale des Sponsors Sparda-Bank Eschwege waren die Bilder zur Abstimmung ausgestellt. Die Sparda-Bank stiftete 250 Euro für den schönsten Schnappschuss beim Werraman, den Paul Hartmann gewonnen hat. „Paul kann heute leider nicht da sein, deswegen sind wir in Vertretung da“, sagte seine Mutter Katharina Hartmann. Schwester Cara Hartmann nahm den Preis von Stefan Riebold (Sparda) entgegen. Den zweiten Platz beim Werraman-Wettbewerb belegte Moritz Voigt, der sich über einen 70-Euro-Gutschein von Ammlings Mode Store freuen konnte. Auf den dritten Platz wurde Christian Dimcescu gewählt, er erhielt einen Gutschein für ein hessisches Büfett für zwei Personen für das Gasthaus Krone vom Inhaberehepaar Birgit und Reinhard Brill. Über ein Cabrio-Wochenende, gesponsert vom Autohaus Rabe, freute sich der Zweitplatzierte beim Marktplatz-Wettbewerb, Reinhard Walter. Sven Rabe überreichte ihm den Gutschein im Magistratssaal. Der Drittplatzierte Robert André gewann ein Olymp Markenhemd von Mann und Mode, das Tanja Heß dabei hatte.

Von Diana Rissmann

Kommentare