Türchen um Türchen zum Heiligen Abend

+
So sieht er aus: Der Online-Adventskalender auf der Startseite der Werra-Rundschau – hinter jeder Tür steckt ein schöner Gewinn.

Eschwege. In vier Wochen ist Weihnachten. Um die Wartezeit bis Knecht Ruprecht und das Christkind klingeln zu verkürzen, hat sich die Werra-Rundschau etwas einfallen lassen:  Tür für Tür zählen wir mit Ihnen und unserem Online-Adventskalender die Tage bis zum Fest - und hinter jedem Türchen versteckt sich ein schöner Gewinn. Wer Glück hat, für den ist also schon vor dem 24. Dezember Bescherung.

Hier geht es zum Adventskalender:
Zum WR-Adventskalender

Auf unserer Internetseite www.werra-rundschau.de finden Sie ab dem 1. Dezember den Adventskalender. Klicken Sie auf die Türen, die sich dann öffnen und den Blick auf unseren jeweiligen Werbepartner freigeben. Außerdem erfahren Sie, welchen Preis es an diesem Tag zu gewinnen gibt. Allerdings, die Verlosung beginnt immer erst am jeweiligen Kalendertag. Dann öffnet sich mit dem Fenster auch ein Gewinncoupon, der ausgefüllt werden muss. Unter allen Teilnehmern wird der Gewinner nach dem Zufallsprinzip ausgewählt. Die Namen der Gewinner veröffentlichen wir in der Printausgabe der Werra-Rundschau, Sie werden aber auch benachrichtigt. Die Preise können dann bei den Sponsoren abgeholt werden. Mitmachen lohnt sich, denn es könnte eine schöne Bescherung werden.

Zu gewinnen gibt es beispielsweise eine Zehnerkarte für das Espada Schwimmbad, eine Käsepaket im Wert von 30 Euro, einen 50-Euro-Gutschein für das Restaurant Kochsberg oder ein Wellness-Paket samt Besuch der Salzgrotte der Werrataltherme. Also, reinklicken lohnt sich. (dir)

Kommentare