Unbekannte zündeln in Kirche in Eschwege

Eschwege. Zum Glück ohne größeren Schaden blieb eine Zündelei in der Neustädter Kirche in Eschwege. Nach Angaben der Polizei entzündeten Unbekannte dort am Mittwoch zwischen 15.30 und 17.15 Uhr mehrere Kerzen und Holzspäne.

Die Gegenstände seien auf einer Glasplatte angesteckt worden, auf der sich auch ein großer runder Kerzenständer befand. Dadurch sei auch Teppich geringfügig beschädigt worden.

Den Schaden schätzte die Polizei auf etwa 100 Euro. Vermutlich sei das Feuer durch den unbekannten Täter selbst gelöscht worden. (clm)

Hinweise: Polizei Eschwege, Tel. 0 56 51 / 92 50.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare