Telekom-Störung: Unternehmen am Hessenring seit Montag schwer erreichbar

Eschwege. Ärger auf dem Hessenring: Einige Unternehmen in dem Eschweger Industriegebiet sind seit Montag telefonisch nicht beziehungsweise nur schwer zu erreichen.

„Das ist eine Katastrophe, gerade für Firmen die auf den Telefonverkauf angewiesen sind“, sagt Matthias Görke, Geschäftsführer von Junghans System Technik. Görke weiß noch von anderen Firmen wie der Grein GmbH, Flexseal und der Autolackierei Claus, die ebenfalls betroffen seien. Er selbst habe nun zwei Notfallhandynummern eingerichtet und über Social Media und die Website der Firma verbreitet, doch das würden nicht alle Kunden sehen. 

Andere Firmen haben Umleitungen auf die Mobiltelefone schalten können. Laut der Telekom, sollte die Störung bis Mittwochabend 19 Uhr behoben sein.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare