Zahlreiche Weihnachtsmärkte am Wochenende in der Region

Weihnachtlich geschmückt: die Buden in Abterode

Werra-Meißner. Viele Weihnachtsmärkte haben am Wochenende die Adventszeit eingeleutet. Neben Glühwein gab es auch allerhand Geschenkartikel.

Die Grebendorfer Vereine und die Veranstalter des Weidenhäuser Weihnachtsmarktes hatten Glück: Beide haben ihren Basar am Samstag veranstaltet, als es draußen zumindest trocken war.

Gestern sah die Wetterlage zum Ärgernis einiger Schausteller auf den anderen Advents- und Weihnachtsmärkten im Altkreis Eschwege leider anders aus: Seit dem Morgen hatte es fast ohne Unterbrechung geregnet. „Man merkt schon, dass deshalb deutlich weniger Leute kommen“, heißt es etwa in den Buden in Abterode, wo der Rumpelstilzchen-Weihnachtsmarkt mit Mitmachaktionen wie einem Sägewettbewerb rund um die Kirche abgehalten wurde.

Weihnachtsmärkte am ersten Adventswochenende

Um dem schlechten Wetter zu trotzen, lockte der traditionelle Markt in Altenburschla im Pfarrhof vor allem mit etwas Warmem: Glühwein und Waffeln wurden ebenso angeboten wie andere Leckereien. Und zur Einstimmung auf das bevorstehende Fest am 24. Dezember konnten die Besucher auch Geschenke und Dekoartikel an den vielen hübsch geschmückten Buden erwerben.

Davon fanden die Besucher auch in den Werraland Werkstätten jede Menge: Bücher und Kalender gab es ebenso wie selbstgebackene Plätzchen und gebrannte Mandeln. Und für die Kleinen gab es schon jetzt einen Vorgeschmack auf Heiligabend: Auch der Nikolaus ließ sich den Weihnachtsmarkt nicht entgehen und brachte in seinem großen Sack ein paar Geschenke mit.

Ein Mitbringsel musikalischer Art gab es auf dem Sandhasenbasar in Grebendorf vor dem Gemeindehaus: Dort spielte der Fanfarenzug Eschwege Ständchen, zudem roch es überall lecker nach Glühwein. Auch die Kleinen kamen beim Kinderbasteln auf ihre Kosten.

Mit einem Gottesdienst wurde der Weihnachtsmarkt in Netra eröffnet, anschließend ging es musikalisch weiter: Der Gesangverein brachte ein Ständchen. Und während die Feuerwehr und der Sportverein für den Ausschank sorgten, konnten an den Buden festliche Dekorationen oder Wurstwaren und Honig gekauft werden.

• Eine Übersicht der Advents- und Weihnachtsmärkte, die es am kommenden Wochenende in der Region gibt, finden Sie in der Donnerstagsausgabe der Werra-Rundschau. (afs/esr/cow/sek)

Kommentare