Zwei Männer liefern sich hollywoodreife Schlägerei im Eschweger Akazienweg

Eschwege. Szenen wie in einem Hollywood-Actionfilm spielten sich am Mittwochabend im Akazienweg in Eschwege ab. Ein Mann aus Eschwege und einer aus Meinhard lieferten sich eine wilde Prügelei.

Wie die Polizei berichtet, war der Schlägerei gegen 19.30 Uhr ein verbaler Streit vorausgegangen. Der 23-jährige Eschweger packte dann seinen Kontrahenten am Kopf und schlug ihn mit dem Kopf gegen einen Müllcontainer. Anschließend schlug er ihn mit der Faust ins Gesicht. Der 37-Jährige aus Meinhard trug dadurch Verletzungen im Gesicht davon. Als der 23-Jährige anschließend erneut auf seinen Gegner losging, wehrte sich dieser, indem er seinem Gegenüber mit einer Dachlatte auf den Unterarm schlug.

Nach der wilden Prügelei alarmierte der 37-Jährige die Polizei.

Kommentare