Nach Angriff auf Türkin in Kirchhain: Polizei sucht Zeugen

Kirchhain. Zur Aufklärung eines Angriffs auf eine Türkin im mittelhessischen Kirchhain sucht die Polizei Zeugen. Die zwei am Freitag vorübergehend festgenommenen Verdächtigen schweigen sich über Einzelheiten und Motiv der Tat aus, wie die Polizei am Montag berichtete.

Die 22 und 24 Jahre alten Männer hätten lediglich die Begegnung mit der Frau eingeräumt. Die Männer sollen die 46- Jährige am Mittwoch von einem Auto aus nach ihrer Nationalität gefragt und sie danach beschimpft und mit einem Elektroschocker bedroht haben. Einer der Männer habe mit dem Gerät gestikuliert, es aber nicht eingesetzt. Die Polizei entdeckten den Elektroschocker bei einer Wohnungsdurchsuchung.

Die Beamten hätten ansonsten keine Hinweise auf rechtsextremistische Tendenzen der Verdächtigen gefunden. Zunächst waren die Ermittler davon ausgegangen, dass die Türkin mit einem Pfefferspray angegriffen wurde. (dpa)

Quelle: HNA

Kommentare